Hypnose als Verfahren nach GTH ist erlernbar

Die GTH (Schweizerische Gesellschaft für Therapeutische Hypnose und Hypnoseforschung) vermittelt und vertritt ein besonderes integratives therapeutisches Verfahren, welches einen sehr individuellen und persönlichen Weg zum Unbewussten eröffnet. Dieser Weg gibt die Möglichkeit der Heilung von Geist und Seele damit der Mensch wieder heil (im Sinne von ganz) werden kann. Die Ausbildung wird getragen durch tiefgreifende theoretische Ausbildung und eine liebevolle praktische Anleitung mit der Möglichkeit, in gesicherter Begleitung durch erfahrene Therapeuten, selbst zu arbeiten.

Eine persönliche Weiterentwicklung kann jeder Student erreichen durch die eigenen Lebensanalyse in Hypnose.

Dieses Verfahren, wurde von Werner J. Meinhold (siehe auch www.werner-meinhold.com) entwickelt, dem Verfasser mehrer Standardwerke über Hypnose.

Heilpraktiker, Hypnosetherapie Hier gelangen Sie zur Internetseite der GTH